Auf einem der stimmungsvollsten Festplätze Mainfrankens, um das Schloss Crailsheim und vor der katholischen Pfarrkirche St. Bartholomäus, treffen sich nun schon zum 46sten Mal Weinfreunde aus nah und fern zum Feiern und Genießen. Das Rödelseer Weinfest hat Flair, ist innovativ und traditionell, modern und doch auch romantisch.

Kein Wunder also, dass dieses Weinfest längst seinen Stammplatz unter den Festen der Region und darüber hinaus hat. Die Rödelseer feiern gerne in ihrer „guten Stube“ mit Gästen aus aller Welt und so kommt es häufig und schnell zu schönen Begegnungen zwischen Einheimischen und Gästen bis hin zu lange währenden Wein-Freundschaften.

Die Rödelseer Weinlagen Küchenmeister und Schwanleite gehören zur fränkischen Spitze und als besondere Attraktion können Sie die "Original Rödelseer Weinleiter" mit sieben ausgewählten Bocksbeutelweinen probieren.

Freunde prickelnder Genüsse finden in der "Sektbar" ein spritziges Angebot, im "Rotweingarten" erleben die Rotweingenießer ein unvergleichbares Ambiente. Ein hervorragendes Angebot an Speisen und nicht zuletzt bekannte Musik-Kapellen machen diese Veranstaltung zu einem facetten- und erlebnisreichen Weinfest. Das Rödelseer Weinfest ist ein MUSS für Freunde Fränkischer Weinfeste!

Denn das musikalische Angebot ist auf jedes Weinfestpublikum abgestimmt: Fränkische Blasmusik, Stimmungsbands, der musikalische Frühschoppen am Sonntag morgen, konzertante Blasmusik mit und ohne Verstärker unterstreichen die Vielfalt dieses Weinfestes.

Lassen Sie sich von der stimmungsvollen Kulisse verzaubern, genießen Sie neben vielen fränkischen Schmankerln am Sonntag Morgen Riesengarnelen aus der Pfanne, Sonntag Mittag Fränkischen Sauerbraten oder am Sonntag Abend exotische Getränke in der Cocktailbar.

Das Fest gewinnt Jahr für Jahr an Popularität und hat trotz oder vielleicht auch wegen der großen Nachfrage seinen Charme nicht verloren.

Wir freuen uns, Sie auf dem Rödelseer Weinfest begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen schöne, erlebnisreiche und genussvolle Stunden!